Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

VIDEO Pierre Pihl - laptapping und feetbass Gitarrist

VideobeitragHelena Katsiavara von Köln-InSight.TV traf Pierre Phil, den spannenden jungen Mann, der latapping & feetbass Gitarrist ist, am Kölner Hauptbahnhof. Was laptapping genau ist, wo das herkommt und wie´s geht, wollten wir wissen und Pierre hat uns alles erklärt und gezeigt..
Pierre Pihl, Kölner Sportstudent, ist der wohl erste und einzige „laptapping&feetbass" Gitarrist auf der Welt. Im ersten Moment oft belächelt, überzeugt nicht nur mit seiner außergewöhnlichen Spielweise, sondern auch mit Emotion und Leidenschaft. Inspiriert von Gitarristen wie Andy McKee  und Erik Mongrain finden sich aber auch Einflüsse seiner Vorbilder Bon Iver und Ben Howard in seinem Songwriting wieder.
Doch was ist „laptapping&feetbass" überhaupt? „Laptapping" ist eine Spieltechnik auf der Akustikgitarre, bei der die Gitarre quer auf den Schoß gelegt wird. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten für das Gitarrenspiel. Unter anderem das Anschlagen von Flageolette Tönen und das rhythmische Klopfen auf dem Korpus.
„Feetbass" hingegen bezeichnet das Spielen einer herkömmlichen Bassgitarre mit den Füßen.

Diese beiden Techniken, die nur von wenigen Musikern beherrscht werden, macht sich Pierre Pihl zu Eigen und schafft es, ein einmaliges Erlebnis für Augen und Ohren zu erzeugen.


Hier unser Video

 

in HD auf YouTube sehen

Finde Pierre auf facebook: https://www.facebook.com/pierreundpihl

Redaktion Helena Katsiavara
Video & Schnitt lebeART

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Imanbek x Hollywood Undead - Runaway

IMANBEK HU RUNAWAY ARTWORKEine Zusammenarbeit, die man nicht erwartet hätte und von der man nicht denken würde, dass man sie braucht; Der Grammy-prämierte EDM-Produzent Imanbek schließt sich für seine neue Single „Runaway“ mit der großen amerikanischen Rockband Hollywood U...


weiterlesen...

"Natur-Ersatzprodukt" klebt an Litfaßsäulen

stadt Koeln LogoFotokünstlerin Pia Hertel mit "Mohn" und "Distel" an 25 Kölner Kunstsäulen

Die Fotokünstlerin Pia Hertel hat sich mit zwei Motiven für die "Kölner Kunstsäulen" beworben. Unter dem Titel "Natur-Ersatzprodukt" wurden die Darstellungen "Mohn" und "Di...


weiterlesen...

Mit Sixpacks zum Sixpack: Just Fit kooperiert mit Gaffels Fassbrause

Gaffels Fassbrause X Just Fit Foto B.Hammer honorarfrei IKöln, 15. Oktober 2021 – Gaffels Fassbrause kaufen, QR-Code einscannen und gratis bei Just Fit trainieren und gewinnen: Die Aktionswochen bei Just Fit, die bis Ende November laufen, sind gestartet. 

Jeder Gaffels Fassbrause-Sixpack mit gemeinsamem...


weiterlesen...

Intelligente und cloudbasierte Sound-Bibliothek für die Musikproduktion

TH KölnStart-up der TH Köln entwickelt Sample-Library-Tool

Musikproduzentinnen und -produzenten besitzen häufig eine große Menge an Soundbausteinen, die auf dem eigenen Computer-Laufwerk gespeichert sind. Um solche Sound-Bibliotheken besser zu strukturie...


weiterlesen...

Besinnlicher Advent: "Coeur à Coeur – der Weihnachtstraum des Cirque Bouffon" in der Kirche St. Michael am Brüsseler Platz

CB St Michael 180x130mm 01Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Cirque Bouffon seine Weihnachtsshow im verganfen Jahr in Köln absagen. Doch diesen Winter wird in der Adventszeit die imposante, neuromanische Kirche St. Michael im belgischen Viertel in Köln nun zur verzaub...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 30.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 31.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 02.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 03.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 04.Nov 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 05.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 06.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.