Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Auftaktveranstaltung zum Zentrenmanagement Ehrenfeld

stadt Koeln LogoDie Zukunft des Bezirkszentrums Ehrenfeld gemeinsam gestalten

Die Stadt Köln und das Planungsbüro Stadt + Handel Beckmann und Föhrer Stadtplaner GmbH laden für Mittwoch, 22. Juni 2022, 19 Uhr, zu einer öffentlichen Impuls-Veranstaltung im Bürgerzentrum Ehrenfeld, Venloer Str. 429, ein. Gemeinsam mit Akteur*innen aus dem Stadtteil soll die Einrichtung eines zukünftigen Zentrenmanagements angestoßen werden. Ein wichtiges Ziel ist es, in den ersten Schritten eine gemeinsame Zukunftsstrategie, kurzfristige Interventionen und weiterführende Maßnahmen für das Bezirkszentrum von Ehrenfeld, Venloer Straße, zu entwickeln. Denn ein attraktives Zentrum ist kein dauerhafter Zustand, sondern ein kontinuierlicher Wandlungsprozess, der begleitet werden muss.  

Die Corona-Pandemie hat Herausforderungen für urbane Zentren und Gesellschaften beschleunigt. Neue Anforderungen und Wünsche an das alltägliche Lebensumfeld sind im Zuge der Lockdowns in den Vordergrund gerückt. Stadt + Handel möchte mit einem Vortrag erste Denkanstöße für die Weiterentwicklung des Bezirkszentrums Ehrenfeld, Venloer Straße, geben und Menschen vor Ort kennenlernen. Denn die Entwicklung des Veedels gelingt am besten, wenn verschiedene Händler*innen, Gastronom*innen, Vereine, Initiativen, Fachverwaltung, Religionsgemeinschaften, kreative Köpfe und engagierte Einzelpersonen zusammenarbeiten.  

Alle Interessierten aus und um Ehrenfeld herum sind herzlich eingeladen, an der Impuls-Veranstaltung teilzunehmen. Für eine bessere Planung bittet die Stadt Köln um Anmeldung.

Stadt + Handel konnte gemeinsam mit der Stadtverwaltung sowie lokalen Expert*innen Vorarbeiten angehen. Aus dieser Impulsphase zeichnen sich bereits erste Handlungsansätze ab, die im weiteren Prozess vertieft und konkretisiert werden können. Der Anstoßprozess wird im Rahmen des „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen“ durch das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.  

Online-Terminbuchung für die Auftaktveranstaltung zum Anstoßprozess für ein Zentrenmanagement in Köln-Ehrenfeld
Anmeldung per E-Mail

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitSabine Wotzlaw

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Köln Termine

Plakat Witten.JPG
Montag, 27.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Plakat Witten.JPG
Dienstag, 28.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Plakat Witten.JPG
Mittwoch, 29.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Plakat Witten.JPG
Donnerstag, 30.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

ausstellung Ostwind.jpg
Donnerstag, 30.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "OSTWIND"

Plakat Witten.JPG
Freitag, 01.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

ausstellung Ostwind.jpg
Freitag, 01.Jul 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "OSTWIND"

Plakat Witten.JPG
Samstag, 02.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

ausstellung Ostwind.jpg
Samstag, 02.Jul 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "OSTWIND"

Plakat Witten.JPG
Sonntag, 03.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Video

VIDEO - Kultur Samstag im Fort Paul - Interview mit Katja Egler Streil und Peer BöhmVideo Kunst und Kultur
Kultursamstag_Fort_Paul9

Köln-InSight.TV war Vorort dabei als der 1. Kultur Samstag im verwunschenen Fort Paul in Köln sei...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3 4 5
week 23 6 7 8 9 10 11 12
week 24 13 14 15 16 17 18 19
week 25 20 21 22 23 24 25 26
week 26 27 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.