Start ins erste Semester an der Alanus Hochschule - Rund 400 Neueinschreibungen zum Herbstsemester 2022/23

erstsemesterbegruessung foto alanus hochschuleAn der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft starteten etwa 400 Studienanfänger:innen in ihr Studium in Alfter. Zu diesem Anlass fand ein buntes Programm am Campus II – Villestraße statt. Im Rahmen der Begrüßungsfeier mit Alfters Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher, die von Studentin Jacqueline Weihe moderiert wurde, hieß Rektor Hans-Joachim Pieper gemeinsam mit Kanzlerin Myrle Dziak-Mahler die neueingeschriebenen Studierenden herzlich willkommen und stimmte diese auf das Studium an der Alanus Hochschule ein. Im neuen Semester wird die Mehrzahl der Veranstaltungen wieder in Präsenz stattfinden, darüber freuen sich das Kollegium, aber auch die Neuankömmlinge. „Denn mit das Wertvollste im Studium sind die Begegnungen und der Austausch mit anderen Menschen“, so Pieper. An einer kleinen Hochschule, wie der Alanus Hochschule, werde es viele Gelegenheiten geben.

Er hebt in diesem Zusammenhang auch die Besonderheit der Hochschule hervor: „An der Alanus Hochschule legen wir großen Wert auf die persönliche Entwicklung – und diese gelingt noch besser, wenn wir uns treffen und gegenseitig inspirieren.“ Die Hochschule stehe für Achtsamkeit und Nachhaltigkeit, in der Verantwortung stehe hier der Mensch in seinem Miteinander mit anderen.

„Ich wünsche mir, dass Sie sich von der inspirierenden Atmosphäre der Alanus Hochschule prägen lassen und sich zukünftig für die Gesellschaft einbringen. Seien Sie mutig, probieren Sie Dinge aus und schauen Sie über den Tellerrand ganz im Sinne des Universalgelehrten Alanus ab Insulis, dem Namensgeber der Hochschule“, gibt Bürgermeister Schumacher den Studierenden mit.

Von den rund 400 Studienanfänger:innen beginnen über 280 Erstsemester ein Bachelorstudium in Alfter. Etwa 120 Student:innen nehmen hier ein Masterstudium auf. Insgesamt sind es nun circa 2000 Studierende in den mehr als 20 Studiengängen von Architektur über Bildende Kunst bis Betriebswirtschaftslehre an der Alanus Hochschule in Alfter sowie am Studienzentrum in Mannheim.

Foto ©Alanus Hochschule - Begrüßung der neuen Studierenden an der Alanus Hochschule in Alfter mit Bürgermeister Rolf Schumacher, Rektor Hans-Joachim Pieper und Kanzlerin Myrle Dziak-Mahler.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

"Wald für Köln" wächst - Pflanzaktion


stadt Koeln LogoFür die Spendenaktion "Ein Wald für Köln" sind so viele Zuwendungen von Bürger*innen, Vereinen und Firmen eingegangen, dass mit der Aufforstung des nächsten und letzten Abschnitts des sogenannten "Vierten Wald für Köln" begonnen werden kann. Die K...


weiterlesen...

Gaffel ruft den „Durstigen Donnerstag“


Gaffel Durstiger DonnerstagKöln, 29. November 2022 – Das Feierabend-Kölsch in geselliger Runde genießen: Diese Tradition möchte Gaffel mit dem „Durstigen Donnerstag“ wiederbeleben und hat eine entsprechende Initiative gestartet. 

Für viele gilt der Donnerstag als Warm-up in...


weiterlesen...

Pilotstudie zur „Online-Kunsttherapie“


Ein steiniger Weg Foto Universitätsklinikum BonnAlanus Hochschule und Universitätsklinikum Bonn suchen Teilnehmerinnen ab Januar 2023

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Die Krankheit und die Behandlungen belasten die Betroffenen häufig seelisch und körperlich sehr stark. ...


weiterlesen...

Privatbrauerei Gaffel: Bereits zum


Landesehrenpreis 2022  für Gaffel   alle Preisträger Foto MLV Giulio Coscia honorarfreiKöln, 17. November 2022 – Bereits zum sechsten Mal kann sich die Privatbrauerei Gaffel über den Landesehrenpreis für Lebensmittel freuen. Dieser wurde gestern von der Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin des Landes NRW Silke Gorißen an...


weiterlesen...

Neues Denkmalschutzgesetz - Stadt


stadt Koeln LogoDie Stadtverwaltung schlägt den politischen Gremien vor, auf die Ausübung des Vorkaufsrechts nach dem neuen nordrhein-westfälischen Denkmalschutzgesetz bis auf Weiteres zu verzichten. Nach Inkrafttreten zum 1. Juni 2022 hatte der Rat im August übe...


weiterlesen...

Jubiläums-Hörspiel aus dem Hause


sherlock holmesLondon, Würmsee, überall… Titanias Sherlock löst den Fall!

Wäre das nicht Ende des vorletzten Jahrhunderts ein richtig schöner Reklamespruch gewesen? Dies war auch die Ära des legendären Sherlock Holmes, des größten Detektivs jener Tage, ach, was...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.