Ehrenamtspreises "KölnEngagiert 2022"

koeln engagiert Plakat 2022Ehrenamtspatin ist Fernsehmoderatorin Laura Wontorra

Der Ehrenamtspreis "KölnEngagiert" richtet auch in diesem Jahr den Blick auf die zahlreichen ehrenamtliche Aktiven, die das gesellschaftliche Miteinander in Köln stärken, gestalten und sich für das Wohl anderer einsetzen. Bis zum 1. April 2022 läuft die Frist für Bewerbungen und Vorschläge für den Ehrenamtspreis, der mit insgesamt 13.000 Euro dotiert ist.  

Für Oberbürgermeisterin Henriette Reker ist das Ehrenamt essenziell:

Einmal im Jahr würdigt die Stadt mit dem Ehrenamtspreis die stillen Helden des Alltag - alle, die sich in Köln um Benachteiligte, Kranke, junge und ältere Menschen kümmern oder sich in den Sportvereinen, in den Rettungsdiensten oder auch für die Demokratie engagieren. Ich bin stolz auf die große Zahl an Menschen, die den Zusammenhalt in Köln aktiv mitgestalten und freue mich, durch die Bewerbungen wieder viele neue dieser tollen Engagierten kennenlernen und einige von ihnen sogar auszeichnen zu dürfen.  

In diesem Jahr ist Laura Wontorra Ehrenamtspatin und unterstützt die Stadt tatkräftig, für das ehrenamtliche Engagement zu werben und die Menschen in Köln aufzurufen, sich zu beteiligen. Die Fernsehmoderatorin ist aus voller Überzeugung bei der Sache:

Als der Anruf kam, habe ich mich total gefreut. Ich bin ja keine Gebürtige, fühle mich aber durch und durch als Kölnerin. Es macht mich stolz, hier Ehrenamtspatin zu sein und ich würde mich riesig über ganz viele Bewerbungen freuen, denn durch die Pandemie ist das Ehrenamt noch wichtiger geworden.   

Sie selbst engagiert sich ehrenamtlich von klein auf für die "Hansestiftung" ihres Vaters Jörg Wontorra, die soziale Projekte im Bereich Integration und Sport fördert. Zudem ist sie als Patin des RTL-Spendenprojektes "Wir helfen Kindern" und für "Viva con Agua" aktiv. Das internationale Netzwerk sorgt für den sicheren Zugang zu sauberem Trinkwasser weltweit.  

Im Rahmen von "Köln Engagiert" wird auch der Miteinander-Preis Köln für Demokratie und Vielfalt vergeben. Köln ist geprägt von einer multikulturellen Gesellschaft, rund 440.000 Menschen mit internationaler Familiengeschichte leben in Köln und viele sind ehrenamtlich aktiv. Mit dem Miteinander-Preis Köln für Demokratie und Vielfalt soll ihr Anteil an der Gestaltung des städtischen Gemeinwesens gewürdigt werden.  

"Eine Frage der Ehre" ist es für Schulen, sich beim Schulpreis von "KölnEngagiert" zu bewerben. Gefragt sind Projekte, die in Köln stattfinden, einen aktuellen Bezug haben und in denen sich Klassengemeinschaft, Gruppengemeinschaft oder die ganze Schulgemeinschaft für eine gute Sache engagieren.  

Über die Vergabe der Preise entscheidet eine unabhängige Jury unter Vorsitz der Oberbürgermeisterin. Die Preisverleihung findet am 4. September 2022 im Rahmen eines Empfangs im Rathaus statt. Alle Kölner Preisträger*innen werden für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen.  

Informationen zum Ehrenamtspreis "Köln Engagiert 2022" erhalten Interessierte im nachfolgendem Link, sowie bei der Kommunalstelle zur "Förderung und Anerkennung Bürgerschaftlichen Engagements" (FABE) im Büro der Oberbürgermeisterin, unter der Rufnummer 0221 / 221-22250.

Ehrenamt
Teilnahmebedingungen "KölnEngagiert" 2022 PDF, 639 kb

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Nicole Trum

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

TH Köln – Themen und Termine vom 21.


TH KölnMontag, 21. November 2022
„Datenschutz im Spannungsfeld zwischen Gemeinwohl und Privatheit“

TH Köln, Online-Symposium, 18.00 bis 20:00 Uhr

Die Forschungsstelle für Medienrecht der TH Köln lädt am 21. November 2022 von 18.00 bis 20.00 Uhr zu einem...


weiterlesen...

Gaffel ruft den „Durstigen Donnerstag“


Gaffel Durstiger DonnerstagKöln, 29. November 2022 – Das Feierabend-Kölsch in geselliger Runde genießen: Diese Tradition möchte Gaffel mit dem „Durstigen Donnerstag“ wiederbeleben und hat eine entsprechende Initiative gestartet. 

Für viele gilt der Donnerstag als Warm-up in...


weiterlesen...

Wir feiern ein Vierteljahrhundert


BLACKMORE S NIGHT25th Anniversary re-mixed Edition des  Debütalbums “Shadow Of The Moon" Ab 10. März 2023 im Handel

Blackmore's Night wurden 1997 vom legendären Gitarristen Ritchie Blackmore und der preisgekrönten Songschreiberin und Sängerin Candice Night gegründ...


weiterlesen...

Ela - Abschlußkonzert der Herbst-Tour


ela koeln insight tvZum Tournèe-Abschluß am 13.11.2022 im Helios37 in Köln, überzeugte Ela., mit Gänsehautstimmung, als sie mit dem wundervollen Startsong „Immer noch Dieselbe“, die Menge sofort in ihren Bann zog.

Die Wahnsinnsstimme der gebürtigen Ukrainerin und ihr...


weiterlesen...

Kreissparkasse Köln beteiligt sich am


Hauptstelle Orange Days 2 foto ksk koelnAn der Hauptstelle am Neumarkt weht Orange

Köln, den 23. November 2022 Die Kreissparkasse Köln bekennt sich zur Achtung von Menschenrechten und setzt sich für mehr Gleichstellung ein. So zählt sie unter anderem zu den 14 Unternehmen, die sich in d...


weiterlesen...

SeiLeise – Street Art / Interview mit


sei leise regina nussbaumDer Kölner Künstler Tim Ossege sprüht seit über 10 Jahren mit Farbe seine Botschaften. Inzwischen setzt er mit seiner Kunst auch international unter dem Label SeiLeise neue Maßstäbe in der Street Art. Mit seinen poetisch-emotionalen Werken macht e...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.