Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Michael guckt die WM

220px-WM-2014-Brasilien svg…Endlich ist es soweit - die Fußballweltmeisterschaft beginnt. Nach langen Wochen voller unsäglichen Werbespots rollt heute Abend endlich der Ball. Die Chips sind schon kaltgestellt, die Getränke im Schrank und ich freue mich einfach auf ein schönes Spiel mit einer der vielversprechendsten Mannschaften des Turniers: Gastgeber Brasilien ist natürlich einer der großen Hoffnungen auf schönen, modernen Fußball. Warum ich euch das schreibe? Ich würde hier gerne die nächsten vier Wochen ein bisschen diskutieren und was den Fußball ja so spannend macht, labern. Über schöne Tore, nicht gegebene Elfmeter, falsche und richtige Rote Karten. Aber auch darüber, warum Dr. Zwanziger gerade jetzt das deutsche Team kritisiert, was aus den Protesten in Brasilien wurde oder warum Junker nicht einfach gewählt wird und wer der nächste Bürgermeister in Düsseldorf wird.... was das mit Fußball zu tun hat? Ganz einfach - im Fußball gibt es die größten Philosophen unserer Zeit, die uns so wichtige Weisheiten wie "Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken" wissen lassen. Also sind wir doch für die nächsten vier Wochen alle mal ein Fußball: ständig in Bewegung, wir werden getreten, aber trotzdem wollen uns alle, wir lernen Höhen und Tiefen kennen und manchmal geht uns die Luft aus. Fußball ist ein Mannschaftssport und deshalb brauche ich euch. Schickt mir Beiträge, Meinungen, Denkanstöße.... und wir können hier die nächsten Tage ein etwas anderes Fußballforum entwickeln. Ich fände es spannend wenn dass funktioniert. Ach ja und damit ihr merkt dass es mir hier auch um wirklich wichtige Meldungen geht: Frau Lopez wird heute Abend doch auf der Eröffnungsveranstaltung singen. Ihr seht also, ich verfolge auch die Presse :-) So mal gucken ob wir hier in einen Dialog treten können - ich freue mich auf euch. So jetzt muss ich aber los um mir noch ein paar wirklich wichtige Sachen zu kaufen. Trillerpfeifen, Tröten, Schminke und Haarfärbemittel, Kopfschmerztabletten und mal gucken, was ich sonst noch brauche. Aber jetzt wünsche ich euch erst mal einen wunderschönen ersten WM-Abend.

Wir sehen uns morgen,euer Michael

Quelle Bild: wikipedia / Fußball-Weltmeisterschaft 2014

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Wohnraumförderung - Mehr als 1.200 Förderzusagen in 2021

stadt Koeln LogoDas Amt für Wohnungswesen konnte trotz der Pandemie im Jahr 2021 Förderzusagen für insgesamt 1.254 Wohnungen mit Mietpreisbindung und Belegungsbindungen für Haushalte mit Wohnberechtigungsschein erteilen (2020: 1.073 Wohnungen). Damit wurde ein Ra...


weiterlesen...

Stadt ruft komplette Fördersumme für Digitalisierung ab

stadt Koeln LogoKöln beantragt rund 47 Millionen Euro aus „DigitalPakt NRW“ für Kölner Schulen

Die Stadt Köln investiert in die Digitalisierung der Kölner Schulen und hat dafür Mittel in Höhe von 47,3 Millionen Euro aus dem Förderprogramm "DigitalPakt NRW" beantr...


weiterlesen...

Attila E. Clair teilt mit Großstadtmeer" die zweite Single aus seinem Debüt "Echo"

Attila E. ClairÜber seinen musikalischen Werdegang lässt uns Attila E. Clair weitestgehend im Dunkeln. Nur so viel: Eine Gitarre markierte den Anfang. Als Teenager entdeckte er mit ihr die Musik als Ausdrucksform und schrieb erste Lieder. Zunächst sang er englis...


weiterlesen...

EU-Taxonomie: Über 220.000 gegen grünes Atom- und Gas-Label

EU Taxonomie Appell Aktion CR Campact Paul Wagner 1v2Bündnis bringt seinen erfolgreichen Appell gegen die Taxonomie-Pläne der EU-Kommission zum Bundeskanzleramt

Berlin, 11. Januar 2022. Über 220.000 Bürger:innen haben innerhalb von nur vier Tagen den Eil-Appell “Nein zu Atom und Gas” unterschrieben...


weiterlesen...

Corona-Lage in Köln

stadt Koeln LogoBei einer routinemäßigen Überprüfung der mobilen Impfangebote in Köln, die im Auftrag der Stadt Köln von verschiedenen Dienstleistern erbracht werden, hat die Berufsfeuerwehr am gestrigen Donnerstag, 6. Januar 2022, festgestellt, dass zwei Dienstl...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 21.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 22.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 23.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 25.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 26.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 27.Jan 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 28.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 29.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 30.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 52 1 2
week 1 3 4 5 6 7 8 9
week 2 10 11 12 13 14 15 16
week 3 17 18 19 20 21 22 23
week 4 24 25 26 27 28 29 30
week 5 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.