Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Der alltäglicher Wahnsinn oder die Feinabstimmung!

katjaeglerstreilEin Intermezzo, das so manchem nicht unbekannt sein dürfte, dadurch jedoch kaum besser zu ertragen ist...

Sehr geehrte Damen und Herren,
wollte ich die Episode des schlichten Anschlusses nach Umzug im Detail schildern, so würde das Ihre und meine zeitlichen Kapazitäten sprengen.

Doch nur bruchstückhaft sei hier angemerkt, dass Ihr Techniker Maik S. uns am 26. August einen defekten Router installierte, der monatliche Gebühren erfordert und technisch unnötig war, wie ein anderer Techniker von Ihnen aufklärte.

Wie dem auch sei, dieser Anfang kostete 100 € und brachte weitere, Stunden am Telefon, das sechsstündige Warten von zwei Berufstätigen auf einen nicht erschienen Techniker der Telekom, weitere mehrstündige Telefonate und letztlich die postalische Zusendung eines nicht defekten Routers. Hierfür nun wurde uns eine Rechnung erstellt (Oktober) die unbegreiflich ist. Posten 7.-9. müssen komplett erstattet werden, da es weder individuelle Serviceleistungen, noch eine "Expressinstallation" gab und für die postalische Zusendung 40 €  zu zahlen, für den Austausch eines von Ihnen defekt installierten, unnötigen Gerätes ist auch schon eine nette Kolumne wert. Die vielgeführten Telefonate mit zum Beispiel Frau B. am 28/09. oder mit Frau G. und Frau L. am 24/09. und 25/09 könnten schon Stoff für ein Theaterstück bieten.

Der Humor ist bei all den Scherereien jedoch verloren und Herr Z., mein Lebensgefährte, denkt eher an Kündigung, als dass er sich bei dieser Zeitverschwendung amüsiert fühlt. Nun ist es an Ihnen, erstatten Sie den bereits eingezogenen Betrag unverzüglich zurück und zeigen Sie sich mit einer deutlichen Gutschrift kolant für die vielfach entstandenen Unannehmlichkeiten.

Im Auftrag und mit freundlichem Gruß K.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung

Vier Tage Zoom-Infos zum Auslandsjahr: Schulen aus Kanada, Australien und Neuseeland präsentieren live vom 27.9. bis 1.10.2022

mystudychoiceÜber das Auslandsjahr 2023/24 informieren live die Informationsplattform MyStudyChoice und zahlreiche Schulen aus Kanada, Australien und Neuseeland. Die zehn Zoom-Infoveranstaltungen finden vom 27.9. bis 1.10.2022 statt. Angesprochen sind Jugendli...


weiterlesen...

23.09.2022 Studierende der Alanus Hochschule unterstützen den globalen Klimastreik in Bonn

meinung sagenKlimaschutz ist kein Luxusproblem, es geht um Menschenleben! Eine studentische Initiative mobilisiert die Studierenden und Mitarbeitenden der Alanus Hochschule zum Klimastreik von Fridays for Future am 23. September in Bonn. Das diesjährige Motto ...


weiterlesen...

Das 68elf - studio präsentiert in der Reihe PARALLELE PROZESSE: "unterland" Klara Graf und Christine Kaul

Entwurf unterland mit titel und namenDas 68elf - studio präsentiert in der Reihe PARALLELE PROZESSE: Malerei und Fotografie "unterland" Klara Graf und Christine Kaul

Laufzeit:                                         05.11.2022 - 17.12.2022
Eröffnung:                                  &...


weiterlesen...

Workshops zum Thema Buchbinden im Rahmen der Ausstellung "BIBLIOMANIA - Das Buch in der Kunst

takako saito c wittassekBuchbinden – Hefte mit Sattelstichbindung
Was ist eine Ahle? Wozu braucht man ein Falzbein und wie können wir Fäden zum Quietschen bringen? Diesen Fragen gehen wir auf die Spur! An diesem Vormittag sind die Großen die Assistenten der Kleinen. Geme...


weiterlesen...

Offene Ateliers 2022 im Fort Paul - Gruppenausstellung mit spartenübergreifender Werkschau im Kölner Süden

zusammengewuerfelt ausstellung fort paulKöln. Zu den offenen Ateliers 2022 öffnet das Atelier Fort Paul im Volksgarten wieder seine Pforten. Unter dem Titel „zusammengewürfelt“ präsentieren die Künstler Karlotta von Bormann, Thorsten Hülsberg, Julja Schneider und Regina Nußbaum eine Aus...


weiterlesen...

Köln Termine

iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 28.Sep 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 30.Sep 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 02.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 05.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 07.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 09.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

Köln Panorama 29062020 (c) Tatjana Zieschang .jpg
Sonntag, 16.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat September 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3 4
week 36 5 6 7 8 9 10 11
week 37 12 13 14 15 16 17 18
week 38 19 20 21 22 23 24 25
week 39 26 27 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.