Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Ein schöner Sonntag

Michael Tylla RedakteurNatürlich gibt es entspanntere Möglichkeiten seinen Sonntag zu verbringen, als an einem fast sonnigen Sonntag 12 Stunden in einen Wahllokal zu sitzen, aber interessant ist so eine Tätigkeit als Wahlhelfer schon.

Spannend, wer überhaupt und wann wählen geht... ca. 600 Wahlberechtigte in meinem Bereich, wovon knapp ein Drittel schon die Briefwahl genutzt hat - bleiben also über 400 Stimmen, die heute abgegeben werden können. Wie viele es wohl wirklich werden?

Ein Rentnerehepaar steht schon um Punkt 8.00 Uhr vor der Tür, es fängt gut an. Auffällig ist es schon, dass vormittags kaum jemand unter 60 Jahren ist.

Eine Ordensschwester kommt zur Wahl. Ist sie jetzt unter ihrem kirchlichen oder unter ihrem bürgerlichen Namen ins Wahlverzeichnis eingetragen? Na, wieder was gelernt: bei amtlichen Vorgängen gilt der Nachname im Perso, auch wenn der ansonsten seit Jahrzehnten nicht mehr benutzt wird; hätte ich mir ja denken können...

Gegen 15 Uhr fällt auf, dass kaum jemand unter 25 zur Wahl gekommen ist. So langsam müssen die doch auch mal aufstehen. Und tatsächlich... plötzlich wimmelt es von Erst- und Zweitwählern. Zwischen 17 und 18 Uhr gleicht das Wahllokal eher einer Studentenkneipe, allerdings ohne Milchkaffee und Holunderschorle.... schade eigentlich, denn einen Kaffee und ein Stück Kuchen könnte ich jetzt schon gebrauchen. Als ich vor 30 Jahren zum ersten mal Wahlhelfer war, fuhren die Parteien noch die Wahllokale ab, um Getränke und kleine Naschereien an die tapferen Wahlzettelausteiler und Urnenbewacher zu verteilen. Das scheint es heute nicht mehr zu geben.

18 Uhr, endlich wird es richtig spannend. Los gehts mit dem Auszählen. Im Moment interessieren mich nicht so sehr die Mehrheitsverhältnisse, die kann man hier ganz gut abschätzen und wichtig ist im Ganzen, die Zahlen sehe ich später zu Hause im Fernsehen. Aber jetzt kommt der Augenblick der kuriosen Wahlzettel. Was habe ich da schon alles gesehen: Totenköpfe statt Kreuze, unterschriebene Wahlzettel (natürlich ungültig, weil geheime Wahl), Smilys, Herzen, Stinkefinger (ja die gabs schon vor Steinbrück), manche schreiben halbe Romane neben ihr Kreuz, selbst eine Telefonnummer für den netten Wahlhelfer im weißen Hemd habe ich schon mal auf einem Stimmzettel gefunden.

Diesmal waren alle sehr seriös... gerade mal 19 Uhr und wir sind mit Zählen und eintragen in die Listen fertig. Das wars für heute, noch einige Unterschriften fürs Protokoll... und dann heißt es Tschüss bis ins nächste Jahr. Im Mai gibts ja die Kommunal- und die Europawahl. Dann bringe ich mir Kaffee und Kuchen einfach selbst mit…

Michael Tylla

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung

Schüleraustausch und Gap Year in 2023 / 2024: Broschüre „Auf in die Welt“ gibt aktuellen Überblick

Dr Michael Eckstein mit der Auf in die Welt 2022Auslandsjahr 2023/2024: Corona hat die Möglichkeiten für junge Leute  verändert. Die Broschüre „Auf in die Welt“ gibt eine aktuellen Überblick

Viele junge Leute wollen Auslandserfahrungen, andere Kulturen, Länder, die Menschen und die Sprache kenn...


weiterlesen...

Ukrainische Bachmann-Preisträgerin zu Gast an der Alanus Hochschule – Lesung mit Tanja Maljartschuk

tanja maljartschuk foto michael schwarzWie erleben Schriftsteller:innen aus der Ukraine den Krieg in ihrer Heimat? Was kann Literatur in Zeiten der Krise bewirken? Am Samstag, 21. Mai, um 19:30 Uhr, ist die ukrainische Schriftstellerin Tanja Maljartschuk zu Gast an der Alanus Hochschul...


weiterlesen...

Kulturkalender: Ein neuer Service der Bürgervereinigung Rodenkirchen

kulturkalender buergervereinigung rodenkirchenSeit Mai gibt es bei der Bürgervereinigung Rodenkirchen einen neuen Service. Der Kulturkalender informiert in bebilderter Form über Kulturtermine im Kölner Süden auf https://www.buergervereinigung-rodenkirchen.de/kulturkalender. Dazu zählen Konzer...


weiterlesen...

Kaffee-Tempel mit Charme - Sinan Özer führt das Café Klar in Ehrenfeld

Sinan Özer. Inhaber des Cafés Klar. Foto Regina NußbaumKöln-Ehrenfeld. Auf der Suche nach einem schönen Café in ruhiger Lage, entdeckte unsere Redakteurin Regina Nußbaum ein wahres Juwel: Das Café Klar in der Ehrenfelder Klarastraße 3, nur 30 Schritte entfernt von der lebhaften Venloer Straße im Herze...


weiterlesen...

Right On Time 2022 Lindsay Ell Zurück in Deutschland auf Headliner Tour

02 Artwork Tour2022 LindsayEllLINDSAY ELL ist eine ‚echte' Performerin, die authentisch ist und weiß, ihr Publikum mitzureißen. Nachdem sie 2019 im Rahmen der ‚Introducing Nashville‘-Reihe beim Country to Country (C2C) Festival ihr Können zeigte, folgten anschließend weitere a...


weiterlesen...

Köln Termine

linie T´Rhytmus Raum Struktur.jpg
Mittwoch, 18.Mai 15:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung - Linie Rhythmus Raum Struktur

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Freitag, 20.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

linie T´Rhytmus Raum Struktur.jpg
Samstag, 21.Mai 15:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung - Linie Rhythmus Raum Struktur

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Samstag, 21.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

linie T´Rhytmus Raum Struktur.jpg
Sonntag, 22.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung - Linie Rhythmus Raum Struktur

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Sonntag, 22.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Freitag, 27.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Samstag, 28.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Sonntag, 29.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

logo alanus hochschule.jpg
Mittwoch, 01.Jun 19:15 - 21:00 Uhr
Vortragsreihe: Praxisforum Gemeinwohl-Ökonomie

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 17 1
week 18 2 3 4 5 6 7 8
week 19 9 10 11 12 13 14 15
week 20 16 17 18 19 20 21 22
week 21 23 24 25 26 27 28 29
week 22 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.