Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Julia Kautz „Forever Masochist“ – die neue energiegeladene Single aus der EP „Immer die Musik“

Julia Kautz Cover MCS„Forever Masochist“ heißt die neue, energiegeladene Single von Singer/Songwriterin Julia Kautz – und sie ist eine gnadenlose Abrechnung mit dem toxischen Ex. Geschrieben und produziert hat sie den Song mit Patrick De Benedetto-Freisinger von der österreichischen Erfolgsband Alle Achtung („Marie“). Die neue Single bildet den krönenden Abschluss der „Immer die Musik“ EP (VÖ 29.07.). Der Name ist Programm, weil Musik für sie die große Klammer für alles ist: „Sie fängt mich auf, wenn es mir nicht gut geht, lässt mich durchs Songwriting immer wieder aufstehen und wild durch die Gegend tanzen, wenn es mir so richtig gut geht. Musik ist einfach immer da und verstärkt das Gefühl jeder Lebenslage,“ so die gebürtige Wienerin, die heute in München lebt. Durch jede dieser Emotionen führt auch ihre EP: Der Titeltrack „Immer die Musik“ ist eine absolute Liebeserklärung an die schönste Sache der Welt, „Münztelefon“ eine nostalgische Reise in eine unbeschwertere Vergangenheit, in Songs wie „Ich ohne dich“, „Cheers“ oder „Forever Masochist“ verarbeitet Julia Kautz ihren Liebeskummer und in der rührenden Ballade „Bleib hier“ fleht sie ihre Schwester an, den Kampf gegen den Krebs nicht aufzugeben.

Für die Songs ihrer EP bekommt Julia Kautz aktuell großen Support vom Radio. Sie trat damit bereits auch im Fernsehen auf – u.a. beim ZDF Fernsehgarten und Guten Morgen Österreich. Am 19. November präsentiert sie ihre neuen Lieder bei ihrem großen „Immer die Musik“ EP – Release Konzert im Münchener Backstage zum ersten Mal live mit Band!

Julia Kautz ist eine mit Platin ausgezeichnete Singer/Songwriterin. Sie schrieb schon Songs für namhafte Künstler wie Wincent Weiss, Max Mutzke, Cassandra Steen oder Ina Regen. Und schaffte es so schon diverse Male an die Chartspitze. Auch international: Sie landete einen Nummer-Eins-Hit in Japan mit einem Song, den sie für eine koreanische Boyband schrieb. Ihre eigenen Songs sind ehrliche Geschichten aus dem Leben – geschickt verpackt in eingängigen, deutschen Poesie-Pop. Mit ihren berührenden Liedern konnte Julia Kautz eine treue Fanbase für sich gewinnen, die auf Social Media über 100.000 Follower umfasst, und die ihre Songs allein auf Spotify bereits drei Millionen Mal streamte. Und das, aus eigener Kraft auf dem Indie-Weg, ohne großes Label im Rücken. Ende 2020 erschien ihre erste eigene EP „Amnesie“ auf dem selbstgegründeten Label Kautz Records. Ein Mini-Konzeptalbum, das monothematisch von einer einschneidenden Trennung erzählt. Die Songs schafften es in diverse offizielle Playlisten von Spotify und TikTok.

Bevor sie sich voll und ganz auf ihre Künstlerkarriere konzentrierte, arbeitete Julia Kautz als Chefreporterin für Europas größtes Jugendmagazin BRAVO. Sie interviewte Mega-Stars wie Katy Perry, Lady Gaga oder Bruno Mars. In dieser Zeit moderierte sie auch die tägliche Online-Show „BRAVO WebTV“. Als Moderatorin war sie u.a. auch für die Telekom tätig. 2011 schrieb sie den erfolgreichen Roman „Im Bus ganz hinten“, die Autobiografie des Rappers Fler, die es sogar auf die Spiegel-Bestsellerliste schaffte.

Die neue Julia Kautz Single „Forever Masochist“ erscheint zeitgleich mit der EP „Immer die Musik“ am 29. Juli 2022.

Quelle: www.mcs-berlin.com

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Iran: Internationaler Untersuchungsmechanismus gegen Straflosigkeit notwendig

amnesty logoBERLIN, 22.09.2022 – Die anlässlich der UN-Vollversammlung in New York anwesenden Staats- und Regierungschefs müssen einen unabhängigen internationalen Untersuchungs- und Rechenschaftsmechanismus unterstützen, um die weit verbreitete Straflosigkei...


weiterlesen...

Das 68elf - studio präsentiert in der Reihe PARALLELE PROZESSE: "unterland" Klara Graf und Christine Kaul

Entwurf unterland mit titel und namenDas 68elf - studio präsentiert in der Reihe PARALLELE PROZESSE: Malerei und Fotografie "unterland" Klara Graf und Christine Kaul

Laufzeit:                                         05.11.2022 - 17.12.2022
Eröffnung:                                  &...


weiterlesen...

Lexer "The First Last Day VÖ 28.10.2022

lexer cover mcs BerlinDer in Leipzig lebende Produzent Lexer kehrt mit seinem dritten Studioalbum "The First Last Day", welches am 28. Oktober erscheint, zu This Never Happened zurück.

Nachdem er zuvor auf Siamese, Oddity und Atlant veröffentlicht hatte, wurde This Nev...


weiterlesen...

Ehrenamtskarte NRW in Köln per App erhältlich

stadt Koeln LogoDigitale Ehrenamtskarte kann auf Smartphone oder Tablet geladen werden

Ehrenamtlich Engagierte können jetzt einfach online über eine neue App ihre Ehrenamtskarte NRW in Köln beantragen oder verlängern. Ein schriftlicher Antrag in Papierform ist ni...


weiterlesen...

Finanzielle Teilhabe der Menschen in Westafrika verbessern

afrika projekt sparkassenstiftung foto ksk koelnDie Kreissparkasse Köln unterstützt mit zwei Mitarbeitern ein Projekt der Deutschen Sparkassenstiftung in Ghana 

Köln, den 14. September 2022 Zwei junge Mitarbeiter der Kreissparkasse Köln engagieren sich in den kommenden sechs Wochen aktiv in ein...


weiterlesen...

Köln Termine

iwNbXM2Q.png
Freitag, 30.Sep 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 02.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 05.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 07.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 09.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

Köln Panorama 29062020 (c) Tatjana Zieschang .jpg
Sonntag, 16.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat September 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3 4
week 36 5 6 7 8 9 10 11
week 37 12 13 14 15 16 17 18
week 38 19 20 21 22 23 24 25
week 39 26 27 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.