Für Sprachtalente: Ausbildung mit Sprachen an der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln – Infoveranstaltung am 25.05.2023

dolmetscher schuleSprachtalente, die eine Ausbildung mit Sprachen suchen, lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Donnerstag, 25. Mai 2023 um 16.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung auf ihrem Campus in Köln-Ehrenfeld ein. Die Schulleitung stellt dann die einjährige Präsenzausbildung zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten IHK (m/w/d) für Englisch vor. Nach erfolgreichem Abschluss der IHK-Prüfung besteht die Möglichkeit, sich in einem weiteren Jahr zum staatlich geprüften Übersetzer (m/w/d) für Englisch zu qualifizieren.

Während des Informationsnachmittags lernen Teilnehmende die Ausbildungen Fremdsprachenkorrespondent*in und Übersetzer*in kennen. Sie können sich die Räume sowie den Campus ansehen und Fragen zur Ausbildung stellen. Die Veranstaltung findet statt im Schulgebäude V3, Raum 103, auf dem Campus der „Rheinischen“, Vogelsanger Straße 295, 50825 Köln-Ehrenfeld. Eine vorherige Anmeldung ist per Formular auf https://www.dolmetscherschule-koeln.de/ erforderlich.

Ausbildung geprüfter Fremdsprachenkorrespondent IHK (m/w/d)

Die Berufsausbildung zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten IHK (m/w/d) dauert ein Jahr in Vollzeit. Sie bietet das Fundament für eine international orientierte Karriere. Als Zweitsprachen werden Französisch und Spanisch angeboten. Zudem vermittelt die praxisorientierte Sprachausbildung Fachkenntnisse in kaufmännischen Bereichen wie in BWL, VWL, EDV, Bürokommunikation und die Techniken des Übersetzens.

Der Vollzeit-Unterricht findet am Campus in Köln-Ehrenfeld in den Räumen der Dolmetscherschule statt. Das Semester startet am 18. September 2023.

Wen spricht die Ausbildung mit Sprachen an?

Die Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten (m/w/d) richtet sich an Interessierte mit guten Englisch-Sprachkenntnissen und Abitur oder Fachoberschulreife. Durch die hohe Praxisorientierung bietet diese schulische Ausbildung eine gute Alternative zu einem wissenschaftlichen Studium einer Sprache. Wer möchte, kann sich im Anschluss nach der bestandenen IHK-Prüfung bzw. im Direkteinstieg in Präsenz oder online in einem weiteren Jahr zum staatlich geprüften Übersetzer (m/w/d) qualifizieren, um die Karrierechancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Inhalte der Ausbildung für Fremdsprachenkorrespondenz im Detail

In 12 Monaten lernen angehende Fremdsprachenkorrespondenten (m/w/d) schriftliche und auch mündliche Geschäftskommunikation. Sie übersetzen allgemeinsprachliche, wirtschafts- oder unternehmensbezogene Texte und erstellen Berichte oder Präsentationen. Des Weiteren vermittelt die Schule die Grundlagen des Wirtschaftslebens. Damit werden Kursteilnehmende praxisorientiert auf den internationalen Geschäftsalltag vorbereitet. Zudem vertiefen Kursteilnehmende ihr Know-how für die ausländische Kundenbetreuung und erlangen Sicherheit für den geschäftlichen Small-Talk auf Englisch.

Die Kursgebühr beträgt monatlich 395 Euro. Die zertifizierte Vollzeit-Ausbildung „geprüfter „Fremdsprachenkorrespondent IHK“ (m/w/d) kann auf Antrag mit öffentlichen Mitteln wie BAföG oder Bildungsgutschein gefördert werden.

Beruf Fremdsprachenkorrespondent (m/w/d)

Fremdsprachenkorrespondenten (m/w/d) sind vor allem bei internationalen Unternehmen in verschiedenen Branchen tätig. So führen sie beispielsweise die fremdsprachliche Korrespondenz, fertigen Übersetzungen an, betreuen ausländische Handelskontakte und werden auch auf Messen sowie Konferenzen eingesetzt.

Weitere Informationen zu den Ausbildungen:

https://www.dolmetscherschule-koeln.de/ausbildungen/fremdsprachenkorrespondent/ und https://www.dolmetscherschule-koeln.de/ausbildungen/uebersetzer/

Kontakt: Übersetzer- und Dolmetscherschule, Vogelsanger Straße 295, 50825 Köln, Telefon: 0221/ 54687-2062, kontakt@dolmetscherschule-koeln.de, https://www.dolmetscherschule-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

Finissage 03.03.2024 Rolf Rose - MALEN


Rolf RoseNicht vielen Malerinnen oder Malern ist eine derart lange Schaffenszeit gegeben wie Rolf Rose (geb. 1933 in Halberstadt), der auf weit mehr als 60 Jahre künstlerischer Arbeit zurückblicken kann. Das Kunstmuseum richtet den Blick auf ein Werk, das ...


weiterlesen...

DEUTSCHER JAZZPREIS 2024 - Das sind die


deutscher Jazz preisDeutscher Jazzpreis stellt Mitglieder der Fach- und Hauptjury für die vierte Ausgabe vor

• Hauptjury entscheidet über die diesjährigen Preisträger: innen
• Verleihung findet am 18. April 2024 im Kölner E-Werk statt

Berlin, 20. Februar 2024 Die Vorf...


weiterlesen...

Mach Dir ein Bild - Die


c Rheinisches Bildarchiv Marc WeberDas Rautenstrauch-Joest-Museum (RJM) verfügt über eine große Fotosammlung mit rund 100.000 Abbildungen aus nahezu allen Regionen der Welt. Wer sind die Personen, die uns aus diesen Bildern heraus anblicken? Was hat die koloniale Vergangenheit mit ...


weiterlesen...

Stammheimer Ufer erstrahlt in neuem


stadt Koeln LogoStadt Köln und RheinEnergie erneuern Beleuchtung

Im Auftrag der Stadt Köln hat die RheinEnergie AG in den vergangenen Monaten die öffentliche Beleuchtung des Stammheimer Ufers erneuert. Seit Mitte Oktober wurden auf einer Länge von knapp drei Kilo...


weiterlesen...

Europas größtes Literaturfestival:


Verdienstorden Auszeichnung Land NRW   Ralph SondermannRainer Osnowski ist Mitbegründer des Internationalen Literaturfests lit.COLOGNE. Seit der ersten Ausgabe im Jahr 2001 ist er Festivalleiter der lit.COLOGNE sowie der lit.RUHR, der phil.COLOGNE und weiterer Formate. Für seine besonderen Verdienste ...


weiterlesen...

AUSVERKAUFT! 08.03.2024 LADIES CRIME


ladies crimeRasant, spannend, genial: Lesen bis zum Sch(l)uss! Von humorvoll bis dramatisch gehen acht Mörderische Schwestern über Leichen – in ihren Krimis und auf der Bühne!

Die Ladies Crime Night verspricht einen rasanten Leseabend, der nicht nur Krimifans...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.