111 Jahre Blücherpark - Volkspark im Nord-Westen Kölns feiert Geburtstag

Copyright Tatjana Zieschang 2021Der Blücherpark in Köln-Bilderstöckchen feiert in diesem Sommer seinen 111. Geburtstag. Der Park wurde vom damaligen Kölner Gartendirektor Fritz Encke entworfen und am 1. Juli 1913 eröffnet. Die grüne Oase zwischen den dicht besiedelten Stadtteilen Ehrenfeld und Nippes wurde zur Nutzung durch breite Bevölkerungsschichten geschaffen und hat im Laufe der Jahre große Bedeutung als Naherholungsgebiet erlangt.

Mit seinen breiten Alleen erinnert der etwa 18 Hektar große Blücherpark an einen herrschaftlichen Barockgarten. Als er die streng gegliederte 700 Meter lange und 200 Meter breite Parkanlage ab 1911 anlegte, wollte der Kölner Gartendirektor Fritz Encke jedoch keinem höfischen Glanz nacheifern – das Ziel war vielmehr die Realisation einer Erholungsoase für die Stadtbevölkerung.

Der Blücherpark lädt heute zum Spazierengehen, Joggen und Radfahren ein und bietet mit seinem etwa 1,5 Hektar großen Weiher eine schöne Möglichkeit zumTretbootfahren. Anlässlich des Jubiläums ist auch eine Chronik von Reinhold Kruse mit dem Titel "Der Blücherpark in Köln-Bilderstöckchen – Photos, Fakten und Verzällcher aus über 111 Jahren" erschienen, die interessante Einblicke liefert. Der Autor präsentiert sein Buch im Blücherpark am 1. Juli 2024, dem Datum des Eröffnungstags vor 111 Jahren. Die Veranstaltung findet um 14 Uhr an der Kahnstation im Blücherpark statt und ist kostenlos.

Weitere Informationen zum Blücherpark

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Katja Reuter

Foto © Tatjana Zieschang - Blücherpark Köln 2021

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Landesregierung Nordrhein-Westfalen und


stadt Koeln LogoNordrhein-Westfalen-Tag im Rheinauhafen am 17. und 18. August bietet vielfältiges Programm

Alle zwei Jahre feiert die Landesregierung Nordrhein-Westfalen die Gründung des Landes mit einem zweitägigen Fest. 2024 wird die Stadt Köln Gastgeberin des ...


weiterlesen...

Neuer Band in der Schriftenreihe:


780153 publication product 466xEinführung in Geschichte, Gesellschaft und Politik Taiwans sowie den Konflikt mit der Volksrepublik China // Bestellung unter www.bpb.de/550194

In der Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb ist ab sofort die Eigenpublikation...


weiterlesen...

Gaffel und FC lassen kölsches


240711 Vertragsverlängerung Gaffel und FC   Heinrich Philipp Becker Gaffel   rechts Markus Rejek FC   Foto B. Hammer honorarfreiKöln, 11. Juli 2024 – Es ist eine besondere Freundschaft, die den 1. FC Köln, unser liebstes Getränk und das kölsche Lebensgefühl seit 22 Jahren schmackhaft macht – und die nächste Runde ist schon bestellt: Ein Jahr vor dem regulären Vertragsende ...


weiterlesen...

Abschluss des WANDlabor-Kunstprojekts


c alanusEine einzigartige Zusammenarbeit zwischen Universitätsklinikum Bonn und Alanus Hochschule Alfter

Bonn, 02. Juli 2024 – Das innovative WANDlabor-Projekt, eine Zusammenarbeit zwischen dem Exzellenzcluster ImmunoSensation des Universitätsklinikums B...


weiterlesen...

NEU Yoga Kurs III. 2024 Köln Kalk -


yogalexYoga ist für alle da und kinderleicht zu erlernen. Das einzige was du dazu brauchst, ist eine bequeme Unterlage, ein bisschen Platz und Zeit dafür. Und los gehts!"

Yoga heißt Einheit und Harmonie. Es ist ein ganzheitliches Übungssystem zur Erlangu...


weiterlesen...

Antifeminismus – eine politische Agenda


stadt Koeln LogoNS-DOK zeigt Ausstellung zum Phänomen Antifeminismus

Vom 5. Juli 2024 bis 2. Februar 2025 zeigt das NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln in Kooperation mit dem NRW-weiten Projekt "Spotlight – Antifeminismus erkennen und begegnen" der Wuppertale...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.