Eröffnung am 8. und 9. Juli 2011 – Erfolgreiche Public Private Partnership

qah_internet_motiv_aussenansicht_550x206Mehr als nur ein Atelierhaus: Das neue „Quartier am Hafen“ in Köln-Poll

Das aus einer ehemaligen Industriehalle am Deutzer Hafen in Köln-Poll entstandene „Quartier am Hafen“ bietet auf vier Etagen ideale Arbeitsbedingungen für alle Künstler und künstlerischen Berufe. Dafür sorgen unter anderem die vielseitigen Räumlichkeiten zwischen 50 und 200 Quadratmetern mit Deckenhöhen von 2,4 bis 7 Metern und unterschiedlichen Lichtverhältnissen sowie die Ausstattung aller Einheiten mit Estrichboden, Heizung, Wasser, Strom und Telefon.

Maler, Medienkünstler, Filmemacher, Musiker, Tänzer, Designer und Restauratoren arbeiten im „Quartier am Hafen“ unter einem Dach. Einer der ersten Mieter, der Maler Lars Reiffers: “Wir fühlen uns hier sehr wohl. Nicht nur, weil jeder von uns ein Atelier hat, das seinen Vorstellungen entspricht. Auch die Gemeinschaft von sehr vielen unterschiedlichen Kreativen ist das, was die meisten Künstler anstreben.“

Das Projekt „Quartier am Hafen“ ist eine erfolgreiche Public Private Partnership von Westwerk Immobilien in Kooperation mit der Stadt Köln, die 41 Ateliers angemietet hat, und mit Unterstützung der KunstSalon Stiftung. Als eines der größten privaten Kunstzentren in Deutschland verfolgt das „Quartier am Hafen“ das Ziel, die Ateliersituation in Köln nachhaltig zu entspannen und sich als wegweisende Kreativschmiede langfristig zu etablieren.

Die Situation für Kreative hat sich nicht zuletzt dank des neuen „Quartier am Hafen“ in Köln-Poll unweit der Südbrücke geändert. Auf 9.000 Quadratmetern stehen 86 Ateliers, Studios und Arbeitsräume zur Verfügung, die Künstlern aller Sparten optimale Voraussetzungen bieten. Die offizielle Eröffnung mit einem umfangreichen Kunstprogramm findet am Freitag, 8. Juli 2011 ab 18 Uhr statt. Einen Tag später präsentieren sich beim „Tag der offenen Ateliers“ von 14 bis 18 Uhr rund fünfzig der bereits dort arbeitenden Künstler.


Quartier am Hafen
Poller Kirchweg 78-90
51105 Köln
www.quartieramhafen.de

PKW-Anfahrt: über Severinsbrücke oder Deutzer Brücke und      Siegburger Str.
Bahn: 7 Minuten mit der Linie 7 bis Haltestelle Raiffeisenstr.
Fußweg: über die Südbrücke und Am Schnellert (Straße entlang der Südbrücke)

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

TORBEN KLEIN in der Stadthalle Köln -


torben klein willi ostermannTorben Klein hat gestern ein ausverkauftes Konzert in der Stadthalle Köln (Mülheim) gespielt.

Das Konzert war eine Willi Ostermann-Revue. Torben Klein hat mit seiner 4köpfigen Band und 3 Bläsern sowie den Gästen JP Weber und Domhätzje Nadine die g...


weiterlesen...

Gaffel ruft den „Durstigen Donnerstag“


Gaffel Durstiger DonnerstagKöln, 29. November 2022 – Das Feierabend-Kölsch in geselliger Runde genießen: Diese Tradition möchte Gaffel mit dem „Durstigen Donnerstag“ wiederbeleben und hat eine entsprechende Initiative gestartet. 

Für viele gilt der Donnerstag als Warm-up in...


weiterlesen...

Abstimmung über Modernisierung


umweltAm 18. November stimmten die EU-Mitgliedsstaaten über die Position der EU zur anstehenden Reform des Energiecharta-Vertrages (ECT) ab. In der Abstimmung des EU-Rats kam keine qualifizierte Mehrheit zustande. Die EU kann daher der Modernisierung de...


weiterlesen...

Ela - Abschlußkonzert der Herbst-Tour


ela koeln insight tvZum Tournèe-Abschluß am 13.11.2022 im Helios37 in Köln, überzeugte Ela., mit Gänsehautstimmung, als sie mit dem wundervollen Startsong „Immer noch Dieselbe“, die Menge sofort in ihren Bann zog.

Die Wahnsinnsstimme der gebürtigen Ukrainerin und ihr...


weiterlesen...

Elektrisch leitfähige Bauteile aus dem


Schematischer Aufbau der Dosiervorrichtung c  TH KölnIn Branchen wie der Automobilindustrie oder in der Unterhaltungselektronik kommt immer häufiger der 3D-Drucker zum Einsatz. Bislang können damit unkompliziert mechanische Teile wie Gehäuse oder Halterungen hergestellt werden. Auch aufwändige elekt...


weiterlesen...

Schüleraustausch und Gap Year in 2023 /


Dr Michael Eckstein mit der Auf in die Welt 2022Schüleraustausch und Gap Year in 2023 / 2024: Broschüre „Auf in die Welt“ gibt aktuellen Überblick

Viele junge Leute wollen Auslandserfahrungen, andere Kulturen, Länder, die Menschen und die Sprache kennen lernen. Dafür gibt es die Austauschprogra...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.