TH Köln – Themen und Termine vom 31. Mai bis 6. Juni 2021

TH KölnMontag, 31. Mai 2021
„Reform vs. Revolution. Zur Relevanz marxistischer Theorien für die Soziale Arbeit“
TH Köln, Online-Gastvortrag, 15.45 bis 17.15 Uhr

Das Institut für Geschlechterstudien der TH Köln veranstaltet am Montag, 31. Mai 2021, von 15.45 bis 17.15 Uhr einen Online-Gastvortag mit dem Titel „Reform vs. Revolution. Zur Relevanz marxistischer Theorien für die Soziale Arbeit“. Referent Tobias Kraus, Sozialarbeiter in der Jugendhilfe und Lehrbeauftragter zu Theorien der Sozialen Arbeit, führt in marxistische Theorien der Sozialen Arbeit ein. Anschließend wird gemeinsam die aktuelle Bedeutung dieser Theorien diskutiert. Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen und den Link zur Teilnahme gibt es unter www.th-koeln.de/termine.

Mittwoch, 2. Juni 2021
„Ist unser Wald noch zu retten?“
TH Köln, Online-Vortrag, 16.00 bis 17.30 Uhr

Im Rahmen der Umweltringvorlesung 2021 des Campus Gummersbach der TH Köln findet am Mittwoch, 2. Juni 2021, von 16.00 bis 17.30 Uhr ein Vortrag von Dr. Marcus Lindner vom European Forest Institute statt. Lindner thematisiert die gegenläufigen Interessen von Waldbesitzenden und Naturschützenden und erläutert Lösungsmöglichkeiten für Walderhalt und Wiederaufforstung. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Informationen und den Link zur Anmeldung gibt es unter www.th-koeln.de/termine.