SUMMERJAM 2023 - Line-up complete!

Pressemitteilung VÖ 25 05 23In wenigen Wochen ist es endlich so weit und das Summerjam Festival geht in die 36. Runde. Über 40 Artists werden am wunderschönen Fühlinger See für Stimmung sorgen. Auch in diesem Jahr präsentieren wir den besten Mix aus Reggae,
Dancehall und Hip Hop. Neu im Line-up sind: Tanya Stephens, Third World, Kwam.E, Mal Élevé, Samora und Jizzle. Freut euch mit uns auf das schönste Wochenende des Sommers am traumhaften Fühlinger See in Köln!

In der Dancehall Area werden wieder unsere Legenden, die angesagtesten Soundsystems und die heißesten MCs der Party-Crowd einheizen: Jugglerz, Pow Pow, Freak de l'Afrique, Warrior Sound, Bay-C und Junior Carl. Für die besten Vibes in der Feel Good Area sorgen die Youth Rebels.

Camping am Fühlinger See – Vorab-Camping ab Mittwoch

Der Fühlinger See bietet auch in diesem Jahr die perfekte Kulisse für ein entspanntes Wochenende unserer Summerjam-Family. Das Vorab-Camping ist jedoch, anders als noch im letzten Jahr, erst ab Mittwoch (28. Juni 2023) möglich.
Wir bitten alle Besucher:innen nicht vor Mittwoch ab 8 Uhr anzureisen. Wir bitten um Verständnis, dass wir mehr Zeit benötigen, um die Logistik für das 36. Summerjam stemmen zu können.

Summerjam Festival 2023 – „The Spirit of Peace“

36 Jahre bunte und weltoffene Festivalgeschichte werden auch in diesem Jahr spürbar und hörbar werden. Summerjam Festival – das steht seit fast vier Jahrzehnten für einen ausgewählten Mix aus den Genres Reggae, Dancehall und Hip Hop – vor allem aber für ein riesiges Familientreffen. Vom 30. Juni bis zum 2. Juli wird unter dem Motto „The Spirit of Peace“ am Fühlinger See in Köln das Leben gefeiert und gleichzeitig ein Zeichen für den Frieden gesetzt!

Tickets für das Summerjam Festival sind exklusiv erhältlich auf www.summerjam.de. Das 3-Tagesticket, inkl. Camping, kostet ab 160,- Euro zzgl. VVK-Gebühren. Die limitierten Tagestickets gibts als E-Ticket ab 71,- Euro zzgl. VVK-Gebühren.

Quelle: Contour Festival Organisations GmbH / www.summerjam.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Event-Tipp

20.06.2024 Suchtpotenzial mit "Bällebad


suchtpotenzial1

10 Jahre Suchtpotenzial, das sind 10 Jahre "Titten, Tasten, Temperamente"!

Auf Tour mit der Deutschen Bahn, digitale Shitstorms und dazu noch Spliss, diese beiden Frauen haben wirklich einiges durchgemacht. 

Dennoch rocken die Musik-Comedy-Queens...


weiterlesen...

Weltkriegsbombe in Porz-Zündorf gefunden


stadt Koeln LogoBei Sondierungsarbeiten wurde am heutigen Dienstagmittag, 14. Mai 2024, am Christrosenweg in Porz-Zündorf ein Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Es handelt sich um eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe mit einem Heckaufschlagzün...


weiterlesen...

Sido, Marsimoto oder Burna Boy – Das


summerjam lineup 08082024In weniger als zwei Monaten stehen in Köln wieder die Top-Artists aus den Genres Reggae, Dancehall und Hip Hop auf den Bühnen am Fühlinger See. Das Summerjam Festival 2024 trumpft auf mit dem Afrobeat-Weltstar Burna Boy – vor traumhafter Kulisse u...


weiterlesen...

Köln-Niehl/Riehl: Gesamtinstandsetzung


stadt Koeln LogoIm Zuge der Gesamtinstandsetzung der Mülheimer Brücke arbeitet die Stadt Köln auf dem Brückenzug oberhalb des Kuhweg im Bereich der linksrheinischen Deichbrücke. Die zusammengeschweißten Brückensegmente des neuen Überbaus werden auf die bereits er...


weiterlesen...

Marc Almond I'm Not Anyone Tour 2024


MA INA A1 Germany page 0001 1500x2103,Ein großartiges Lied kann nie sterben und sollte immer ein neues Leben und Publikum finden", so Marc Almond. Schon während seiner Zeit bei ,,Soft Cell" hatte Marc die Gabe Lieder, die in Vergessenheit geraten sind, neues Leben einzuhauchen. Dies ...


weiterlesen...

Mit Meisterwerken von Manet, Monet &


240514 Sonderbierdeckel WRM quer Foto P.Brohl honorarfreiKöln, 14. Mai 2024 – Im Wallraf-Richartz-Museum bietet eine Sonderausstellung einen faszinierenden Einblick in die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts.

„1863 - Paris - 1874: Revolution in der Kunst“, so der Name der Sonderschau, die den spannende...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.