1LIVE Krone 2022: Voting für Deutschlands wichtigsten Musikpreis startet

1LK22 Visual 4K 3840x2160pxIn acht Kategorien stehen u.a. LEA, Nico Santos, Nina Chuba, Casper, Peter Fox, Robin Schulz, Badmómzjay und Kraftklub für das Voting der Hörerinnen und Hörer zur Wahl.

Die Verleihung der 23. 1LIVE Krone findet am 8. Dezember 2022 in der Jahrhunderthalle Bochum statt. Ab heute, 15.11., entscheidet erneut der Sektor in acht Voting-Kategorien, welche Künstlerinnen und Künstler in diesem Jahr die renommierten Publikumspreise abräumen.

Abgestimmt werden kann bis zum 7. Dezember auf 1live.de oder in der 1LIVE App. Mit dem Voting sichert man sich zugleich Chancen, begehrte Tickets für die 1LIVE Krone Show zu gewinnen.

Schiwa Schlei, Leiterin 1LIVE und COSMO, blickt mit Vorfreude auf die Krone: „Die 1LIVE Krone stellt als Publikumspreis all die großartigen Künstlerinnen und Künstler gemeinsam mit unseren Hörerinnen und Hörern in den Mittelpunkt. Nach zwei entbehrungsreichen Jahren brennen wir bei 1LIVE darauf, das Musikjahr endlich wieder mit dieser einzigartigen Liveshow zu krönen und ein großes Wiedersehen in der Jahrhunderthalle Bochum zu zelebrieren. Das friedliche Zusammenkommen und Feiern ist in diesen Zeiten ein besonders wichtiges Gut – ohne dabei das Weltgeschehen aus den Augen zu verlieren.“

Die Nominierten 2022

In der Kategorie „Beste Künstlerin“ stehen LEA, Lena, Leony, LUNA und Zoe Wees zur Wahl.

Um die Auszeichnung als „Bester Künstler“ konkurrieren Clueso, CRO, Nico Santos, Purple Disco Machine sowie Robin Schulz. Auf den Preis als „Bester Newcomer Act“ können ClockClock, Domiziana, Malik Harris, Nina Chuba und Paula Hartmann hoffen.

Wer die Krone als „Bester Live Act“ von der Bühne trägt, entscheidet sich zwischen Alice Merton, Casper, Kraftklub, LEA, Marteria, Provinz und SDP.
„Bester Song“ des Jahres kann „Sorry“ von ClockClock; „I Believe“ von Kamrad; „Looking for Love“ von Lena; „Remedy“ von Leony; „Sehnsucht“ von Miksu / Macloud & t-low; „Wildberry Lillet“ von Nina Chuba; „Zukunft Pink“ von Peter Fox feat. Inez oder „In The Dark“ von Purple Disco Machine, Sophie & Giants werden.

In der Kategorie „Bester Dance Song“ sind „Let It Rain Down“ von Alle Farben feat. PollyAnna; „Do It Better“ von Felix Jaehn & Zoe Wees; „Brooklyn“ von Glockenbach & ClockClock; „Sun Will Shine“ von Robin Schulz & Tom Walker; „Kernkraft 400 (A Better Day) von Topic, A7S und „Samba“ von YOUNOTUS & LouisIII nominiert.

Um die Krönung als „Bester Hip-Hop / R&B Song“ battlen sich „Glücklich“ von 01099 feat. CRO; „Bei Nacht“ von AYLIVA; „Keine Tränen“ von Badmómzjay; „Follow“ von Kontra K feat. SIDO & Leony; „Paradise“ von Liaze; „Nachts Wach“ von Miksu / Macloud & Makko sowie „Wildberry Lillet (Remix)“ von Nina Chuba feat. Juju.

Und als „Bester Alternative Song“ stehen „Ohne Benzin“ von Domiziana; „Morning Blue“ von Giant Rooks; „Ein Song reicht“ von Kraftklub; „Synchronize“ von Milky Chance; „Kein Happy End“ von Paula Hartmann feat. Casper; „Sternenstaub“ von RIN, Schmyt, Miksu / Macloud sowie „Miss you“ von Southstar zur Wahl.

Die Gewinnerinnen und Gewinner der 1LIVE Krone in den Kategorien „Comedy“ und „Sonderpreis“ werden, wie in den Vorjahren, von der 1LIVE Redaktion ausgewählt und im Rahmen der großen Gala-Show geehrt. Deutschlands wichtigster Musikpreis – Rückkehr nach Bochum
Die 1LIVE Krone wird – abgesehen von den vergangenen Corona- Sondereditionen – traditionell in der Jahrhunderthalle Bochum verliehen. Von dort wird sie live um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen, im Radio und als Video-Stream übertragen.

Sein großes Renommee verdankt der Musikpreis der Vergabe per Voting durch die 1LIVE-Hörerinnen und -Hörer, die ab sofort per Online- Abstimmungen über die Gewinnerinnen und Gewinner entscheiden.
Die Tickets werden nicht in den Verkauf gegeben, sondern ausschließlich verlost. Jede Voting-Teilnehmerin und jeder -Teilnehmer hat dabei die Chance, Tickets für die Verleihung in der Jahrhunderthalle Bochum zu gewinnen.

Details zum diesjährigen Showkonzept sowie der Moderation, den Live- Acts und weiteren Details werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

Quelle: www.radar-net.de

Abbildung: Keyvisual der 1LIVE Krone 2022: Die Verleihung von Deutschlands wichtigstem Musikpreis findet in diesem Jahr endlich wieder als großes Publikumsevent in der Jahrhunderthalle Bochum statt! (© 1LIVE)

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Digitale Teilhabe in Heimen und


Fünf Bereiche für HandlungsempfehlungenTH Köln entwickelt Handlungsempfehlungen für 24/7-Einrichtungen

Die Digitalisierung bringt neue Fragestellungen für die Gestaltung des Alltags in stationären Bildungseinrichtungen wie Heimen oder Internaten mit sich – von der zunehmend unkontrolli...


weiterlesen...

Digitaler Informationsabend am 8.12.22:


dolmetscher schuleZum digitalen Informationsabend über die Online-Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer (m/w/d) lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Donnerstag, 8. Dezember 2022 um 17.30 Uhr ein. Die Schule hat ihre Online-Ausbildung um die Sp...


weiterlesen...

Weltaidstag 2022 - Kölner HIV-Board


stadt Koeln LogoAnlässlich des Weltaidstages am Donnerstag, 1. Dezember 2022, macht die Stadt Köln auf das Kölner "HIV-Board" aufmerksam. Das HIV-Board ist eine unbürokratische Kooperation der Unikliniken Köln, des St. Augustinerinnen Krankenhauses Köln, der Köln...


weiterlesen...

SeiLeise – Street Art / Interview mit


sei leise regina nussbaumDer Kölner Künstler Tim Ossege sprüht seit über 10 Jahren mit Farbe seine Botschaften. Inzwischen setzt er mit seiner Kunst auch international unter dem Label SeiLeise neue Maßstäbe in der Street Art. Mit seinen poetisch-emotionalen Werken macht e...


weiterlesen...

03.12.2022 - 12.03.2023 Kiss, Kiss. In


Man Ray 2015 TrustAm 30. Oktober 2022 ist die Fotosammlerin Renate Gruber gestorben. Mit einer Präsentation im Fotoraum sagt ihr das Museum Ludwig nun Adieu. Zu sehen sind Werke aus der Sammlung und dem Archiv Gruber zusammen mit Ansichten aus ihrem Haus, das für v...


weiterlesen...

Iran: Mindestens 21 Menschen von


amnesty logoBERLIN, 17.11.2022 – Die iranischen Behörden fordern für mindestens 21 Menschen die Todesstrafe, unter anderem mit dem Ziel, weitere Demonstrierende einzuschüchtern und von den Protesten abzuhalten. Amnesty International hat Fälle von 21 Personen ...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.