Erstmalige Verleihung des Umwelttalers der KJA Köln

2024 06 05   Verleihung Umwelttaler der KJA KölnKöln, 06.06.2024. Um das Thema Klima- und Umweltschutz bei den Kindern und Jugendlichen der 90 Standorte in Köln und dem Rhein-Erft-Kreis bewusst zu machen und präsent zu halten, hat die KJA Köln erstmalig am 05. Juni, dem internationalen Umwelttag, den Umwelttaler verliehen. Dies ist ein interner Award der KJA Köln.

Bewerben konnten sich alle Gruppen, die sich mit ihrem Projekt für Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Rahmen der Betreuung bei der KJA Köln engagieren. 

Die Jury, bestehend aus Dr. Annette Boms (Umwelt- und Verbraucherschutzamt Stadt Köln), Bernd Rustemeyer (Geschäftsführer KJA Köln) und Barbara Cremer (Nachhaltigkeitsbeauftragte KJA Köln), hat zwei Projekte, die sich besonders im vergangenen Jahr für Nachhaltigkeit und Umweltschutz eingesetzt haben, ausgewählt.

Dr. Annette Boms und Bernd Rustemeyer stellten den Vorbildcharakter der Bewerbungen heraus, der sowohl innerhalb der KJA Köln sowie gesamtgesellschaftlich eine große Bedeutung und Wirkung hat. 

Das Preisgeld in Höhe von 500,00 € pro Gruppe ging zum einen an das Projekt „Hochbeet-Aktion“ der Jugendeinrichtung HB51 in Köln-Höhenberg. Mit dieser Aktion konnte die Projektleiterin und pädagogische Fachkraft des HB51, Sarah Louis, den Jugendlichen wichtige Tipps zum saisonalen Anbau geben: „Von der Tomatensaat über die Ernte hinaus bis zur fertigen Mahlzeit haben wir den jungen Menschen zum Beispiel gezeigt, was es braucht, bis die beliebte Tomatensauce auf dem Tisch steht“, berichtet sie bei der Auszeichnung des Umwelttalers. Mit dem Preisgeld werden sie ein zweites Hochbeet anschaffen, um weiteres saisonales Obst und Gemüse anpflanzen zu können. Darüber freut sich auch Tiago, Besucher und Mitgestalter des Hochbeets. 

Zudem wurde die „Nachhaltige Kinderstadt“ ausgezeichnet. Dies ist ein Projekt, das in den vergangenen Sommerferien in Köln-Ehrenfeld in Kooperation mit der Nomadenhilfe e.V. umgesetzt wurde. Hier hatten ca. 80 Kinder im Grundschulalter eine Woche lang die Gelegenheit, ihre eigene Stadt im Sinne der Nachhaltigkeit zu erschaffen, sogenannte Luckies (Glückstaler) zu sammeln und diese in verschiedene Aktionen zu tauschen. Sandra Busch von der Nomadenhilfe, einige teilnehmende Kinder der Paul-Klee-Schule aus Ehrenfeld sowie die Projektleitungen Stephanie Grünwald (Pädagogische Leitung OGS Paul-Klee-Schule) und Sebastian Schäfer

(Pädagogische Leitung OGS Anna-Langohr-Schule) freuten sich sehr über die Auszeichnung. Das Preisgeld wird mit den gesammelten Luckies der Kinder dafür verwendet, Bäume zu pflanzen.

Foto von links: Sandra Busch, Barbara Cremer, Tiago Fernandes, Gewang Dorji, Sarah Louis, Kinder der Paul-Klee-Schule, Stephanie Grünwald, Bernd Rustemeyer, Dr. Annette Boms, Sebastian Schäfer ©KJA Köln

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Kölner Arbeits- und Recherchestipendien


stadt Koeln LogoKünstlerische Vorhaben von 13 Künstler*innen und zwei Kurator*innen erhalten

Im Mai fand die Jurysitzung zur Vergabe der altersunabhängigen Recherche- und Arbeitsstipendien im Bereich "Bildende Kunst" 2024 statt. Diese Stipendien ermöglichen es pr...


weiterlesen...

Köln-Niehl/Riehl: Gesamtinstandsetzung


stadt Koeln LogoIm Zuge der Gesamtinstandsetzung der Mülheimer Brücke arbeitet die Stadt Köln auf dem Brückenzug oberhalb des Kuhweg im Bereich der linksrheinischen Deichbrücke. Die zusammengeschweißten Brückensegmente des neuen Überbaus werden auf die bereits er...


weiterlesen...

Kunst mit Biss – Alanus Hochschule


csm Rundgang Bildende Kunst 2024 7662c188ddWas treibt junge Künstler:innen heute um? Wie verorten sie sich in der emotionalisierten Gender-Debatte? Wie gehen sie mit der rasanten Digitalisierung um, wie mit der Bedrohung durch Klimawandel, Krieg und Pandemie? Einblicke dazu gibt der Rundga...


weiterlesen...

FAKE TRAIN: Streaming-Format zu


bPb LogoNeue Quiz-Show rund um Desinformationen im Netz // Moderator ist der bekannte YouTuber Rezo // Prominente Mitfahrende treten in rasanten und informativen Spielen gegeneinander an // Abrufbar bei Amazon Freevee und bpb.de/faketrain

Die im Auftrag d...


weiterlesen...

ZZ Top im Juli auf „The Elevation“ -


ZZTop PhotoEdit FINAL2 c Blain Clausen(thk) Erstmals seit fünf Jahren gastieren ZZ Top wieder in Deutschland! Die Auftritte werden hierzulande auch eine Live-Premiere für Elwood Francis sein. Er, der Jahrzehnte lang Gitarrentechniker der Band war, hat den im Juli 2021 verstorbenen Dus...


weiterlesen...

Energie aus Weinbau-Biomasse - TH Köln


Bild Thomas MockenhauptBei der Weinherstellung fallen Reststoffe wie Trester – der feste bis breiartige Rückstand nach dem Pressen der Trauben – und Rebholz nach dem Schneiden der Reben an. Diese bleiben bislang weitgehend ungenutzt. Wie die Biomasse verwertet werden kö...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.