Der 21. Kölner Beginenpreis geht an den Verein LOBBY FÜR MÄDCHEN

cropped beginen koeln evMit dem Beginenpreis wird jedes Jahr ein engagiertes Kölner Frauenprojekt ausgezeichnet, das sich auf sozialem, gesellschafts-politischem und kulturellem Gebiet besonders für Frauenanliegen und Fraueninteressen einsetzt. Die Auszeichnung in Höhe von 5.000 Euro wurde von der Stiftung Apfelbaum "Lernprojekt für Ko-Evolution und Integration" angeregt und wird in diesem Jahr zum 21.ten Mal finanziert.

Wir, die Kölner Beginen, haben die große Ehre als Kuratorinnen die Preisträgerin auszuwählen und die Preisverleihung zu gestalten.

Neben der finanziellen Zuwendung soll mit dem Preis Anerkennung und Wertschätzung für die wertvolle Arbeit zum Ausdruck gebracht werden.

Die Laudatio hält in diesem Jahr die NRW-Familienministerin Josefine Paul. 

Die LOBBY FÜR MÄDCHEN ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe und wirkt frei, gemeinnützig und mildtätig. Ihre Hilfeangebote richten sich an Mädchen und junge Frauen mit und ohne Migrationsbiografie in Köln und im Kölner Umland. Im Rahmen ihrer räumlichen Gegebenheiten betreuen sie auch Mädchen mit Behinderungen. Sie informieren die Fachöffentlichkeit und die allgemeine Öffentlichkeit zu den vielfältigen Lebenslagen von Mädchen und jungen Frauen, um ein allgemeines Bewusstsein zu schaffen.

In den beiden Mädchenzentren des Vereins können Mädchen ab 10 Jahren ihre Freizeit verbringen und an verschiedenen Angeboten oder Projekten teilnehmen. Bei Bedarf und nach Absprache bietet LOBBY FÜR MÄDCHEN Hilfe bei den Hausaufgaben und begleitet die Mädchen durch ihre Schullaufbahn und auf dem Weg in Ausbildung und Beruf.
Auch Beratung zu allen Problemen und Krisensituationen und Präventionsangebote gehören zur Arbeit der Fachfrauen z. B. das besondere Projekt YUNA zur Prävention und Aufklärung über Genitalverstümmelung auch in Deutschland. Mädchen und junge Frauen aus Flüchtlings- und Zuwanderungsfamilien unterstützt der Verein mit aufsuchender Mädchenarbeit. LOBBY FÜR MÄDCHEN ist eine wichtige Vernetzerin, die sich der Mädchenarbeit widmen.

Quelle: www.beginen.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

20.12.2022 sinnan Trauer-Treff U45


sinnan Trauer Treff U 45Der Verlust eines nahestehenden Menschen ist ein großer Einschnitt im Leben der Angehörigen und Freunde. Die Kölner Malteser bieten für Erwachsene bis 45 Jahre eine Trauergruppe, in der die Betroffenen Halt finden können. Treffpunkt ist jeden drit...


weiterlesen...

Abstimmung über Modernisierung


umweltAm 18. November stimmten die EU-Mitgliedsstaaten über die Position der EU zur anstehenden Reform des Energiecharta-Vertrages (ECT) ab. In der Abstimmung des EU-Rats kam keine qualifizierte Mehrheit zustande. Die EU kann daher der Modernisierung de...


weiterlesen...

Privatbrauerei Gaffel: Bereits zum


Landesehrenpreis 2022  für Gaffel   alle Preisträger Foto MLV Giulio Coscia honorarfreiKöln, 17. November 2022 – Bereits zum sechsten Mal kann sich die Privatbrauerei Gaffel über den Landesehrenpreis für Lebensmittel freuen. Dieser wurde gestern von der Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin des Landes NRW Silke Gorißen an...


weiterlesen...

“Bienen und Bauern retten!” in Brüssel:


umweltMünchen/Brüssel, 28. November 2022. Vertreter:innen der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) “Bienen und Bauern retten!” trafen am Freitag EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides und Věra Jourová, EU-Kommissarin für Werte und Transparenz, um di...


weiterlesen...

Gaffel ruft den „Durstigen Donnerstag“


Gaffel Durstiger DonnerstagKöln, 29. November 2022 – Das Feierabend-Kölsch in geselliger Runde genießen: Diese Tradition möchte Gaffel mit dem „Durstigen Donnerstag“ wiederbeleben und hat eine entsprechende Initiative gestartet. 

Für viele gilt der Donnerstag als Warm-up in...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 28.


TH KölnDienstag, 29. November 2022
„Wildheit – Poetikvorlesung von Marica Bodrožić“

TH Köln, Poetikvorlesung, 17.30 bis 19:00 Uhr, Ubierring 48, 50678 Köln

Das Forum Inklusive Bildung der TH Köln lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Pantherzeiten“...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.